LUCAS KRIEG

 

wurde 1985 geboren; er lebt und arbeitet in Nürnberg.

 

Der Künstler Lucas Krieg arbeitet in den Bereichen Graffiti, Collage, Assemblage, Skulptur, Installation, Wandgestaltung, Beleuchtung und (luzidem) Traum. Oder dazwischen.

VITA

 

  • 1985: Geburt in Nürnberg
  • 2013: Bachelor of Arts Design (TH Nürnberg)
  • Seit 2013: Arbeit in der Kunst und im Design
  • 2017: Start des Traum Studios

 

 

AUSSTELLUNGEN / FESTIVALS

 

  • Designers' Night #1, #2 und #4, TH Nürnberg 2008 – 2011
  • RGT mit Odour Odessa, Leerer Beutel, Regensburg 2010
  • StadtLandWand Urban Art mit PPB, Nürnberg 2014
  • Industriebrachen-Umgestaltung mit PPB, Crimmitschau 2014
  • 10. GOHO Atelier- und Werkstatttage mit Odour Odessa, Anemoi, Nürnberg 2015
  • "lack of Heiterkeit" mit Ilona Falk, Nordkurve Showroom, Nürnberg 2015
  • "Getting Up", 11. GOHO Atelier- und Werkstatttage mit Odour Odessa, Anemoi, Nürnberg 2017
  • Street Art Weekender mit OdourOdessa, Urban Art in Nürnberg 2018
  • "Krieg – Name ist Programm" Soloshow, Weinerei, Nürnberg 2019

 

 

PUBLIKATIONEN + PRESSE

 

  • Collage in "Wörter erzählen Geschichte", Verlag Edition Büchergilde, 2011
  • Portrait in Nürnberger Nachrichten Zeitung: "Unendliche Möglichkeiten in der Welt des Schlafs", Lucas Krieg als Künstler und Klarträumer, 2015
  • Collagen in "Freistil 6 – Das Buch der Illustratoren", verlag hermann schmidt, 2017

Lucas Krieg | KUNSTATELIER

 

Nürnberg, 2004 – 2020

 

 

Impressum / Datenschutz